Schlosspark-Freunde-Nymphenburg e.V.

  •  

  • ENTWICKLUNG EINER ZIELSTELLUNG

    Der Schlosspark Nymphenburg hat als historischer Park geistigen, kulturellen, ökologischen und gesellschaftlichen Wert. Unter Beachtung des Gesamtwertes soll das künstlerische Werk Friedrich Ludwig von Sckells sichtbar bleiben, erhalten und gepflegt werden.

    Die Ansprüche der Ökologie und der Erholung werden gleichwertig behandelt.

    Daraus ergeben sich für das nachhaltige Pflegekonzept folgende Zielsetzungen:

    • Erhaltung des künstlerischen Werks Friedrich Ludwig von Sckells,
    • Sicherung des Erholungswertes,
    • grundsätzlicher Baumschutz,
    • baumerhaltende Maßnahmen finden an Wegen und bizarren Bäumen statt,
    • in den Wäldern soll sich eine differenzierte, mosaikartige und mehrschichtige Waldstruktur mit skurrilen Bäumen sowie stehendem und liegendem Totholz entwickeln.

    Die notwendigen Eingriffe werden mit dem Phasenmodell der Nachhaltigen Parkpflege nach dem Grundsatz "Schützen, Pflegen, Entwickeln" in zeitlich definierter Abfolge behutsam und stetig möglichst ohne Beeinträchtigung der Besucher durchgeführt. Die Maßnahmen werden dokumentiert, die Öffentlichkeit wird begleitend informiert.